Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungsamtsleiter sieht Köln bei der Wohnraumförderung in der Pflicht

Der Wohnungsamtsleiter der Stadt Köln, Michael Schleicher, hat die kommunalen Politiker dazu aufgefordert, die beim Wohnungsbau fehlenden Finanzhilfen des Landes durch städtische Mittel aufzustocken. Nur so könne das Ziel von 1.000 Mietwohnungen pro Jahr erreicht werden, hieß es in einer Mitteilung. Viele Politiker sehen diese Einschätzung wegen der angespannten Finanzlage jedoch kritisch. Die Landesregierung hat unlängst entschieden, ihre Darlehen für Investoren zu kappen. In den vergangenen Jahren hatte das Land NRW jeweils rund 200 Millionen Euro pro Jahr mehr an Darlehen für den Wohnungsbau gewährt als ursprünglich geplant. Dieser Aufschlag soll 2011 entfallen.

Um diese Lücke für Köln zu schließen, müsste die Stadt etwa 35...

[…]