Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungen und Geschäfte statt neuem Einkaufszentrum

Nach dem Aus für das Arcaden-Projekt hinter dem Würzburger Bahnhof sind nun auch die Pläne für ein neues Einkaufszentrum mit 15.000 m² Fläche auf dem Gelände des früheren Mozart-Gymnasiums ("Mozart-Areal") gescheitert. Der Stadtrat lehnte das Alternativvorhaben ab.

.

Stattdessen wird die Stadt, einem Ratsbeschluss von 2005 gemäß, für das Gelände nahe der Residenz sowie den benachbarten Faulhaber-Platz per Wettbewerb einen Investoren suchen. Geplant ist eine Mischung aus Wohnen, kleinteiligem Einzelhandel (5.000 m²) sowie Gastronomie.

Quelle: Thomas Daily