Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NCC plant in Wuppertal

Wohnraum statt Friedhofserweiterung

NCC hat das ehemalige Friedhofserweiterungsgelände an der Kirchhofstraße in Wuppertal-Sonnborn von der evangelischen Kirchengemeinde erworben und plant auf dem 30.247 m² großen Areal etwa 70 Reihen-, Doppel- und freistehende Einfamilienhäuser. Von der Erschließung der bisher brach liegenden Fläche soll auch die Sonnborner Nachbarschaft profitieren. "Wir planen auf dem Grundstück eine kleine Wohnsiedlung mit offenem Charakter, die viele Frei- und Grünflächen bietet“, erklärte NCC-Projektleiter Roger Baumgart.

Das Grundstück war von der evangelischen Kirchengemeinde bereits seit längerer Zeit für eine Bebauung vorgesehen. NCC plant ein- bis zweigeschossige Eigenheime mit Wohnflächen ab etwa 130 m², bestehend aus unterschiedli...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wuppertal, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016