Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnportfolios: Nachfrage an B-Standorten weiterhin hoch

Der Transaktionsmarkt für Wohnportfolios hat das Jahr 2015 mit einem neuen Rekordumsatz beendet. Mit einem gehandelten Volumen von 23,9 Milliarden Euro ist der Vorjahreswert (13,1 Mrd. Euro) um mehr als 82 % übertroffen worden. Der Anstieg im Vergleich zu dem Durchschnittsumsatz der letzten fünf Jahre (2010-2014) von 9,6 Mrd. Euro beträgt sogar über 150 %. Dabei begünstigt die herrschende Angebotsknappheit weiterhin die Risikobereitschaft gegenüber Investitionen in Sekundärlagen der Top-Standorte sowie an B-Standorten wie z.B. Heidelberg, Magdeburg, oder Potsdam.

„Die 30 Mrd. Euro-Marke konnte in diesem Jahr, trotz anderslautender Prognosen, in der zweiten Jahreshälfte nicht erreicht werden. Insbesondere wegen der gescheiterten Ü...

[…]