Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohninvestment-Index AWI gibt nach

Nachdem der Wohninvestment-Index AWI von Aengevelt-Research im Frühling noch einmal leicht gestiegen ist (auf 71 Punkte), gab er nun wieder auf 69,7 Punkte nach. Er liegt damit immer deutlicher unter Spitzenwert von 71,4, der im Herbst 2012 erzielt wurde.

„Differenziert nach Wohnlagen ist der Rückgang in allen Lagen zu beobachten. Als Trend manifestiert hat sich dies allerdings bislang nur in guten Lagen: Hier ist der lagedifferenzierte AWI nun zum dritten Mal in Folge gesunken. Hinsichtlich weiterer überdurchschnittlicher Miet- und Kaufpreissteigerungen haben gute Wohnlagen ihren Zenit damit überschritten,“ so Markus Schmidt, Leiter Aengevelt-Research.

Entwarnung für den gesamten Wohnungsmarkt gibt Schmidt indessen nicht. Nachf...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Markus Schmidt