Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnimmobilienpreise in Bielefelds Toplagen ziehen an

In den guten und sehr guten Wohngebieten Bielefelds sind die Preise für Immobilien im ersten Halbjahr 2013 gegenüber dem Vorjahr gestiegen. So lagen die Verkaufspreise für Ein- und Zweifamilienhäuser in den Toplagen von Bielefeld wie dem Stadtteil Hoberge um bis zu 200.000 Euro über dem Vorjahresniveau. Dies ist das Ergebnis des erstmalig von Engel & Völkers veröffentlichten Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2013/2014.

„Besonders in den innerstädtischen Lagen ist die Nachfrage nach Wohnimmobilien hoch. Das Angebot ist jedoch begrenzt, sodass ein deutlicher Nachfrageüberhang besteht und das lässt die Preise steigen“, sagt Annette Husemann, Büroleiterin von Engel & Völkers in Bielefeld. Gefragt sind hochwertige Eigentum...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bielefeld