Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnimmobilienmarkt Schwerin auf erreichtem Preisniveau stabilisiert

Das Marktgeschehen am Wohnimmobilienmarkt Schwerin präsentiert sich seit Anfang des Jahrtausends ruhig mit nahezu gleichbleibenden Umsätzen. Nach einem eher unterdurchschnittlichen Jahr 2008 ist die Nachfrage in 2009 wieder reger. Das Preisniveau hat sich etabliert und erweist sich in vielen Segmenten im Großen und Ganzen als beständig. "Angesichts der weit fortgeschrittenen Innenstadtsanierung und dem Trend zur Reurbanisierung hat sich der innerstädtische Immobilienmarkt auf einem vergleichsweise hohen Preisniveau stabilisiert," sagte Thomas Panske, Leiter des Filialverbundes Schwerin der HypoVereinsbank, bei der Vorstellung des aktuellen Wohnimmobilienmarktberichts Schwerin der HypoVereinsbank.

Nach hohen Einwohnerverlusten in den 90e...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Schwerin