Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungsmarkt Bremen: Hohe Nachfrage trifft auf begrenztes Angebot

In der Hansestadt trifft eine unverändert hohe Nachfrage nach Wohnraum auf ein begrenztes Angebot. Die Stadt reagiert mit der Ausweisung von Neubauflächen. Gleichzeitig weichen Käufer und Mieter zunehmend mehr auf die zentralen Randlagen aus. Dies geht aus dem von Engel & Völkers veröffentlichten Wohnimmobilien Marktbericht 2014/2015 hervor.

In den Toplagen Bremens ist das Angebot an Wohnraum nach wie vor rar. So kommen in den begehrten Stadtteilen Mitte, Schwachhausen und Östliche Vorstadt Wohnungen und Häuser nur selten auf den Markt. „Angesichts der Angebotsknappheit in den sehr guten Lagen stellen wir ein steigendes Interesse an Wohnimmobilien in Lagen in zweiter Reihe fest. Zu diesen zählt zum Beispiel der Stadtteil Hastedt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremen