Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deloitte Property Index

Wohnen wird immer teurer

Für Wohnraum müssen die Europäer laut „Deloitte Property Index 2015“ erneut tiefer in die Tasche greifen. Die Metropolen London, Paris, Tel-Aviv und München führen das Städteranking an. Die bayerische Landeshauptstadt ist hierzulande das teuerste Pflaster, gefolgt von Hamburg, Frankfurt und Berlin. Europaweit haben die Preise im Jahr 2014 in zwölf Ländern angezogen, in Deutschland ist Wohnraum 12,7 Prozent teurer geworden. Vor allem urbane Gegenden und Universitätsstädte sind beliebt und verzeichnen die größten Zuwächse. Die Deloitte-Studie wertet die wohnungswirtschaftlichen Daten des Jahres 2014 von 17 europäischen Ländern aus.

„Der deutsche Immobilienmarkt ist stabil und erzielt in Bezug auf das Transaktionsvolumen d...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München, Hamburg, Frankfurt, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: