Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wirtschaftliche Unsicherheit wirkt sich auf globale Hauspreise aus

Preise für Wohnimmobilien mittlerer Qualität sind laut Global House Price Index, in dem Knight Frank die Preisentwicklung in diesem Segment in 55 Ländern untersucht, im Jahresrückblick per Ende März im Schnitt um 3,4 Prozent gestiegen. „Hervorzuheben ist, dass eine Reihe der Länder mit den höchsten Zuwachsraten Abkühlungstendenzen zeigen“, kommentiert Kate Everett-Allen aus dem internationalen Research für Wohnimmobilien bei Knight Frank.

So haben die Preise in der Türkei, die im vierten Quartal in Folge den ersten Platz des Rankings belegt, aktuell im Jahresvergleich um rund 15 Prozent gegenüber rund 18 Prozent im vierten Quartal 2015 zugelegt. Sicherheitsbedenken, russische Sanktionen und der steigende Druck auf die neue t...

[…]