Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rhein-Main-Hallen Wiesbaden – Diskussionen um möglichen neuen Standort

Die Politik in Wiesbaden möchte die Rhein-Main-Hallen mehrheitlich gerne in der Wilhelmstraße der Stadt neu bauen. Bedenken gegen diesen Standort haben allerdings Gerd Eckelmann als Präsident der Industrie und Handelskammer sowie Joachim Nolde, Hauptgeschäftsführer der IHK.

Die Rhein-Main-Hallen sind das Messe- und Kongresszentrum Wiesbadens und liegen bisher mit dreizehn Hallen und Sälen auf über 20.000 m² in der Rheinstraße. Allerdings sind die Hallen in die Jahre gekommen, weshalb ein Neubau geplant wird. Am möglichen neuen Standort Wilhelmstraße müssten für diesen Neubau ein Bürogebäude und ein Parkhaus abgerissen werden. Darüber hinaus würde für das Projekt ein Grundstück benötigt, das bisher für den Bau des Stadt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden