Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiesbadener Büromarkt zeigt sich robust

Der Büromarkt Wiesbaden zeigt sich laut des aktuellen Marktberichts der Steinbauer Immobilien KG im 1. Halbjahr in sehr stabiler Verfassung. Durch mehrere Großabschlüsse zwischen 800 m² und rd. 5.500 m² stieg der Flächenumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Flächenumsätze
Stadtteil Umsatz in m² Umsatz in % Mietpreisspanne in €/m²
Wiesbaden-City 7.500 37,9 8,00 – 12,50
Stadtrand 2.000 10,1 9,00 – 12,00
Schierstein / Biebrich9.20046,5 7,00 – 11,00
Erbenheim 400 2,07,00 – 11,00
Nordenstadt200 1,07,00 – 10,50
Nord/West (Bierstadt) 200 1,08,00 – 11,50
Mainz-Kastel3001,55,50 – 10,00

Für das erste Halbjahr schlägt somit insgesamt ein Umsatzvolumen von rd. 19.800 m² zu Buche,
dies entspricht einem Plus von rd. 29% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Eine erhöhte Vermietungsaktivität konnte das Unternehmen in Wiesbaden-Schierstein und Wiesbaden-Biebrich verzeichnen. Die City von Wiesbaden festigte sich als attraktivster Standort mit einem Flächenumsatz von rd. 7.500 m². Der Leerstand inkl. Untermietflächen für den Bereich Wiesbaden beläuf...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden