Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiesbaden: Welfenstraßen-Entwurf von Ackermann und Raff gewinnt Wettbewerb

Das Stuttgarter Architekturbüro Ackermann und Raff hat mit seinem Entwurf zur Bebauung der Welfenstraße in Wiesbaden den von der Soka Bau ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen. Die Stuttgarter setzten sich damit gegen neun andere Teilnehmer durch. Die Soka Bau (die Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes) hatte Ende 2010 das Gelände an der Welfenstraße erworben und will dort für eine Investitionssumme von rund 50 Millionen Euro 250 Wohnungen und einige kleinere Geschäfte errichten. Das knapp zweieinhalb Hektar große Areal hatte zuvor dem US-Finanzinvestor Lone Star, davor der Deutschen Post gehört.

Ziel des Wettbewerbs war es auch, das noch auf dem Gelände befindliche Kundenzentrum der Deutschen Post in die Planung einzubinden und aus...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden