Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiesbaden verlässt Wohnbau Mainz GmbH

Ein wenig sieht es aus wie die Abkehr von einem Schiff, das zu sinken droht: Die Stadt Wiesbaden wird der Wohnbau Mainz GmbH insgesamt 2.800 Wohnungen in drei Wiesbadener Stadtteilen abkaufen und plant anschließend den Ausstieg aus dem Unternehmen, an dem sie selbst derzeit 17 Prozent hält.

Hauptanteilseigner ist mit 81 Prozent die Stadt Mainz, von der Wiesbaden nun eine schnelle Lösung für seinen Ausstieg erwartet. Die Wohnbau Mainz GmbH kämpft derzeit mit finanziellen Problemen. Um Probleme zu meistern, hatte sie von der Stadt Mainz im März eine 300 Millionen Euro schwere Bürgschaft erhalten. Mitte Mai musste sie allerdings den Rücktritt ihres Geschäftsführers Rainer Laub verkraften.

[…]