Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiesbaden: RhönKlinikum steigt bei den städtischen Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) ein

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wiesbaden hat gestern mit großer Mehrheit dem Verkauf eines 49 Prozentanteils der Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) an die RhönKlinikum AG zugestimmt. Im Zuge der Beteiligung soll der private Klinikbetreiber die unternehmerische Verantwortung im größten Krankenhaus der hessischen Landeshauptstadt übernehmen und zudem eine Sanierung der baulichen Infrastruktur einleiten.

In den Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken werden pro Jahr in 1.027 Betten rund 43 Tausend Patienten behandelt und ein Umsatz von über 200 Millionen Euro erwirtschaftet. Die HSK beschäftigt als ein Krankenhaus der Maximalversorgung an drei Standorten rund 3.100 Mitarbeiter.

Der Vollzug der Transaktion bedarf der formalen Gene...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden