Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiens Geisterhochhaus findet Käufer

Die in Wien als Geisterhaus bekannte ehemalige APA-Zentrale hat einen neuen Käufer gefunden. Uniqua-Versicherung hat das Hochhaus im Stadtteil Döbling Medienberichten zufolge einer Gesellschaft um den bekannten Architekten Heinz Neumann verkauft haben. Der Firmensitz des Architekturbüros Neumann + Partner ist nur wenige Meter von der 13-stöckigen und 6.000 m² Nutzfläche umfassenden Immobilie entfernt. Der Kaufpreis, über den Stillschweigen vereinbart worden ist, soll Kreisen zufolge in einem hohen einstelligem Millionenbereich liegen.

Seit dem Jahr 2005 steht das Gebäude in der Grunoldstraße 14 zwischen dem Donaukanal, den Gleisen der U4 und der S-Bahn leer. Der zuletzt ansässige Mieter, die Austria Presse Agentur zog in den Stadtt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien