Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiens Gästenächtigungen im Februar: - 10,1 %

481.000 Gästenächtigungen verzeichnete Wien im Februar, was ein Minus von 10,1 % gegenüber dem Vergleichsmonat 2008 bedeutet. In den ersten beiden Monaten verbuchte Wien in diesem Jahr 1.036.000 Gästenächtigungen, gleichbedeutend mit einer Verringerung um 5,5 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie im Jänner belief sich auf 22,6 Mio. Euro (- 15,8 %).

Aus den Hauptmärkten Wiens sind im Februar Nächtigungsrückgänge aus Österreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, den USA, Frankreich, Japan und der Schweiz zu vermelden. Die Nächtigungen aus Russland blieben auf dem Vorjahresniveau, aus Rumänien gab es ein leichtes Plus.

Die 2*/1*-Sterne-Hotellerie konnte im Febr...

[…]