Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiener Privatbank verzeichnet positives Jahresergebnis

Die Wiener Privatbank SE konnte im Jahr 2009 ein positives Jahresergebnis erzielen und hat ein Betriebsergebnis von 8,81 Mio. Euro (2008: 9,74 Mio. Euro, bereinigt um Verkäufe 2,04 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Steuern lag mit 14,74 Mio. Euro signifikant über dem von Kursverlusten belasteten Vorjahreswert von -4,28 Mio. Euro. Das Jahresergebnis ohne Fremdanteile war mit EUR 9,04 Mio. deutlich positiv, im Vergleich zu -4,21 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2008. Das IFRS-Ergebnis je Aktie verbesserte sich auf 2,04 Euro (2008: -0,93 Euro je Aktie). Der Hauptversammlung wird die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,90 Euro je Aktie vorgeschlagen.

Die IFRS-Bilanzsumme verminderte sich in Folge des planmäßigen Auslaufens eine...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien