Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiener Privatbank startet ihr größtes Vorsorgewohnungs-Projekt

Die auf Immobilieninvestments spezialisierte Wiener Privatbank SE startet ihr bisher größtes Vorsorgewohnungs-Projekt in der Mollardgasse 49-51 im 6. Wiener Gemeindebezirk. Die Wiener Privatbank reagiert damit auf die erhöhte Nachfrage nach Vorsorgewohnungen im Zusammenhang mit der Finanzkrise, niedrigen Zinsen und Inflationssorgen. Am Standort Mollardgasse werden 65 Vorsorgewohnungen in der Größe zwischen 49 und 101 m² errichtet. Der durchschnittliche Kaufpreis beläuft sich auf 2.482 Euro je m² (exklusive Dachgeschoß-Wohnungen).

Die fundamental gute Entwicklung am Wiener Wohnimmobilienmarkt sowie die zunehmende Verwendung von Wohnimmobilien als Inflationshedge haben die Nachfrage nach Vorsorgewohnungen erheblich gestärkt. Diese En...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien