Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiener Haas-Haus wechselt Besitzer

Das am Stephansplatz 12 im ersten Bezirk Wiens gelegene Haas-Haus hat einen neuen Eigentümer. Zu einem Preis von 106,6 Mio. Euro wechselte die Immobilie, die sich bislang im Eigentum der Uniqua Real Estate AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Uniqua Insurance Group AG, befand, in den Besitz der DO & CO Restaurantbetriebsgesellschaft m.b.H., eine Tochtergesellschaft der DO & CO Aktiengesellschaft.

Das im Jahr 1990 eröffnete Haas-Haus wurde 2003 von der Wiener Städtischen Versicherung erworben und zum Teil umgebaut. Mieter des siebengeschossigen und rund 6.000 m² Fläche umfassenden Glas-Baus, dessen Entwürfe aus der Feder des Architekten Hans Hollein stammen, sind unter anderem die Bekleidungskette Zara und der Käufer selb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien