Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiener Bürogebäude RHW.2 erhält Auszeichnung als Passivhaus

Zum ersten Mal hat in Wien ein Büroturm den Passivhaus-Standard erreicht und zudem die ÖGNB-Auszeichnung in Gold erhalten. Maria Fellner, vom IBO, und Susanne Theumer vom Passivhaus Institut überreichten die Zertifikate an Wolfgang Pundy von der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien. Die Verleihung fand im 20. Stockwerk statt. Das 80 m hohe Gebäude am Wiener Donaukanal ist bereits von der österreichischen Raiffeisen-Holding-Gruppe vollständig bezogen und bietet Platz für 900 Mitarbeiter. Neben einer Photovoltaikanlage verfügt das Bürohochhaus über eine Klimafassade und eine Kraft-Wärme-Koppelung. Die Kühlung der Büroimmobilie ist an den Donaukanal angeschlossen. Vasko+Partner war als Generalunternehmer tätig.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien