Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiener Börse: Handelsaufnahme der neuen UBM-Anleihe

Gestern ist der erste Handelstag der neuen Unternehmensanleihe der UBM Realitätenentwicklung AG im Anleihe-Segment „corporates prime“ der Wiener Börse. Der Corporate Bond mit fünfjähriger Laufzeit ist mit 4,875 % verzinst. Das Gesamtnominale beträgt 160 Mio. Euro und ist in 500 Euro gestückelt. Dies ist die dritte Anleihe des börsenotierten Immobilienentwicklers, die im Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse notiert. Mit der Aufnahme in das Segment corporates prime bekennt sich das Unternehmen freiwillig zu höherer Transparenz.

Im ersten Halbjahr kamen insgesamt 16 neue Unternehmensanleihen an die Wiener Börse. Das Gesamtemissionsvolumen belief sich auf knapp 2,6 Mrd. Euro. Darunter sind acht Corporate Bonds inländischer Unte...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien