Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wien verzeichnet Übernachtungsrückgang 3,4 %

Mit 707.000 Gästenächtigungen liegt Wiens touristisches November-Ergebnis in diesem Jahr um 3,4 % unter dem vorjährigen. Von Januar bis November wurden insgesamt 8.925.000 Nächtigungen erzielt, was ein Minus von 4,5 % zum Vergleichswert des Vorjahres bedeutet. Die Wiener Hotellerie verzeichnete von Januar bis Oktober 352 Mio. Euro an Netto-Nächtigungsumsatz und damit einen Rückgang von 14,5 %.

Von Wiens Hauptherkunftsmärkten gab es im Vergleich zum Vorjahres-November Zuwächse aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und Japan. Rückgänge sind aus den USA, Italien, Russland, der Schweiz und Frankreich zu vermelden, aus Spanien blieben die Nächtigungen auf dem Niveau des Vorjahrs.

In der Hotellerie bekamen die 4-Sterne-Katego...

[…]