Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wien steigerte Gästenächtigungen um 1,3 %

Mit 879.000 Nächtigungen übertraf Wiens März-Ergebnis den Rekordwert vom vorigen Jahr um 1,3 %. Die Periode Januar bis März 2012 weist damit 2.145.000 Nächtigungen aus, ein Plus von 7,4 % gegenüber dem ersten Quartal 2011. Der derzeit für die Monate Jänner und Februar 2012 erfasste Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie beträgt 52,3 Millionen Euro, das sind um 15,2 % mehr als in den ersten beiden Monaten des Vorjahres.

Uneinheitlich entwickelten sich Wiens Hauptmärkte im März 2012: Nächtigungsrückgängen aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien stehen Steigerungen aus Österreich, Russland, Italien, den USA, der Schweiz und Japan gegenüber. Der starke Beitrag des Inlandstourismus war dabei ausschlaggeben...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien