Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wien: plus 9 % Gästenächtigungen im Januar

Mit 604.000 Gästenächtigungen überstieg heuer Wiens touristisches Ergebnis im Januar erstmals die 600.000er Marke. Der Zuwachs zum Januar 2009 beträgt 9 %. Die Netto-Nächtigungsumsätze der Hotellerie 2009 sind nun zur Gänze erfasst: Mit 425 Millionen Euro liegen sie um 12,9 % unter dem Rekordwert von 2008.

Von Wiens Hauptherkunftsmärkten gab es im Vergleich zum Vorjahres-Januar zweistellige Zuwächse aus Deutschland, Österreich und Griechenland. Auch aus Italien, Russland, Großbritannien und der Schweiz sind Steigerungen zu verzeichnen. Rückgänge sind aus Frankreich, den USA und in größerem Umfang aus Rumänien zu vermelden. Auffallend ist das Ergebnis aus Serbien: Mit einer
80-%-igen Steigerung reagierte es deutlich auf die...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien