Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wien verzeichnet Übernachtungsplus von 9,5 %

883.000 Übernachtungen bedeuten eine Verbesserung des bisherigen April-Rekords aus dem Jahr 2006 um 45.000 Nächtigungen und eine Steigerung um 9,5 % im Vergleich zum vorjährigen April. Von Januar bis April lag das Ergebnis mit 2,8 Millionen Nächtigungen um 12,8 % über dem Vergleichswert 2009. Die Wiener Hotellerie verzeichnete von Januar bis März einen Netto-Nächtigungsumsatz von 77,4 Millionen Euro und damit eine Steigerung von 2,8 % gegenüber 2009.

Von Wiens Hauptmärkten gab es in diesem April zweistellige Nächtigungszuwächse aus Russland, Italien und Österreich. Ebenfalls Steigerungen sind aus der Schweiz, Rumänien, Deutschland, Spanien und Frankreich zu vermelden. Rückläufig waren die Zahlen aus den USA und Großbritannien...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien