Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Whitehall bekennt sich zur Sozialcharta

Der US-amerikanische Whitehall-Fonds bekennt sich ausdrücklich zur Sozialcharta und gibt zudem bekann, dass das Unternehmen das Ziel verfolgt, die LEG zu einem bedeutenden Wohnungskonzern in Deutschland auszubauen.

.

„Die Sozialcharta ist für uns bindend. Aus Erfahrung wissen wir, dass zufriedene Mieter die Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften sind und das ist wichtig für die Zukunft der LEG. Um das gemeinsame Ziel zu erreichen, wird es selbstverständlich auch weitere Investitionen in die Wohnungen und daher keinen Investitionsstop geben,“ sagte ein Sprecher von Whitehall.

"Zudem planen wir, die LEG als strategische Plattform für weitere Investitionen im Wohnimmobilienbereich in Deutschland zu nutzen. Dafür ist die LEG als ein starkes Immobilienunternehmen und professioneller Anbieter von Wohnraum die ideale Basis. Verkäufe sind zurzeit lediglich im Rahmen des normalen Portfoliomanagements vorgesehen."