Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Privatinvestor kauft Seniorenzentrum in Oberhausen von der WGF

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG hat im November ihr Altenpflegeheim in Oberhausen an einen Privatinvestor veräußert. Mieter des Hauses an der Saarstraße ist das Deutsche Rote Kreuz, das darin ein Senioren­zentrum für bis zu 105 Bewohner betreibt. Der Kaufvertrag wurde bereits abgewickelt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die WGF hatte das Seniorenheim im Dezember 2007 erworben und zunächst geplant, dieses Objekt als geschlossenen Immobilienfonds zu vertreiben. In den vergangenen drei Jahren diente das Objekt als Besicherung der WGF 6,35 % Hypotheken­anleihe und trug mit den laufenden Mieterlösen zur Zinstilgung der Anleihe bei.

Der neue Investor, der bereits verschiedene Alten- und Pflege...

[…]