Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wettbewerb zum Teilneubau der Fachhochschule Köln ist entschieden

Der städtebaulich-freiraumplanerische Wettbewerb zum Teilneubau für die Fachhochschule Köln im Stadtteil Deutz ist Anfang der Woche entscheiden worden. 15 Arbeitsgemeinschaften von Architekten, Stadtplanern und Landschaftsarchitekten hatten Rahmen des Wettbewerbs einen städtebaulich-freiraumplanerischen Entwurf für den Teilneubau IWZ der Fachhochschule Köln erarbeitet. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Köln als Bauherr hatte Anfang 2012 einen zweiphasig beschränkten städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb nach RAW 2004 ausgelobt. Dies geschah in enger Abstimmung mit der Fachhochschule Köln und der Stadt Köln.

Ziel dieses Wettbewerbs war es, die städtebaulichen Grundlagen für die Entwicklung des IWZ der FH Kö...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln