Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WestLB will sich von Wertpapieren und Beteiligungen in Milliardenhöhe trennen

Die durch Fehlspekulationen am Aktienmarkt in Not geratene Düsseldorfer WestLB plant Medienberichten zufolge eine Abwicklungseinheit für Wertpapiere und Beteiligungen im Wert von rund 20 Milliarden Euro. Diese Werte sollen nun in den kommenden drei bis fünf Jahren in eine Einheit ausgegliedert und zum Buchpreis verkauft werden.

Über eine Milliardenbürgschaft der öffentlichen Eigentümer der Bank hat die EU-Kommission zu entscheiden. Um eine Genehmigung für die Hilfe zu erhalten, wird im Gegenzug der Umbau der Bank und eine neue Eigentümerstruktur gefordert.

[…]