Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WestLB will IT-Dienstleister für Hypo Real Estate werden

Die WestLB bewirbt sich offensichtlich zusammen mit Hewlett Packard um einen Großauftrag, den die Bad Bank der ehemaligen Hypo Real Estate, FMS Wertpapiermanagement, zu vergeben hat. In diesem Auftrag geht es um IT- und Operationsleistungen sowie um das Wertpapiermanagement. Das berichtet die Financial Times Deutschland. Zum 30. Juni wird die WestLB aufgelöst und der größte Teil der Aktivitäten wird in eine Bad Bank überführt.

Das Geschäft mit den 100 Sparkassen in NRW übernimmt die Landesbank Hessen-Thüringen Helaba. Der übrige Teil der WestLB soll unter der Firmierung Portigon als international aktive Servicegesellschaft tätig werden. Für Portigon wäre der Auftrag der FMS ein großer Schritt in Richtung Zukunft und die Abwick...

[…]