Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WestImmo steigert Ergebnis

Die Westdeutsche ImmobilienBank AG (WestImmo) konnte im 1. Halbjahr 2010 das operative Ergebnis (Ertragskomponenten abzüglich Verwaltungsaufwand) auf 81,5 Mio. Euro (Vorjahr: 76,1 Mio Euro) steigern. Besonders positiv entwickelte sich der Zinsüberschuss, der mit 120,5 Mio Euro um rund 27 % über dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums lag (95,2 Mio Euro).

Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 35,5 Mio Euro nach 44,1 Mio Euro im Vorjahreszeitraum (-19,5 %). Abzüglich der Steuern ergibt sich ein Konzernjahresüberschuss in Höhe von 24,8 Mio Euro (Vorjahreszeitraum 30,8 Mio Euro; - 19,6 %). Wesentlich für diese Ergebnisentwicklung waren Sondereffekte im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Übertragung des Portfolios privater Baufinanzieru...

[…]