Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Westgrund kauft 270 Berliner Wohnungen

Die Westgrund AG hat eine Wohnanlage mit 270 Wohnungen in Berlin erworben. Mit dem Kauf baut das Unternehmen ihr Wohnungsportfolio weiter aus. Die Wohnanlage wurde 1987 gebaut und 1998 umfangreich modernisiert. Sie erwirtschaftet eine jährliche Nettomiete von rd. 950.000 Euro bei einem Vermietungsstand von 97 %, gab das Unternehmen anläßlich des Ankaufs bekannt. Der Kaufpreis für die in Berlin-Hellersdorf liegende Wohnanlage entspricht dem 10-fachen der Jahresnettokaltmiete und erwirtschaftet bereits heute eine Mietrendite von 10%.

"Die Gesellschaft beabsichtigt in naher Zukunft weitere Akquisitionen im Großraum Berlin zu tätigen', so Arndt Krienen, Vorsitzender des Vorstands. Insgesamt wird sich durch diese Akquisition der Bestand der...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin