Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WestFonds erweitert Geschäftsführung

Achim Quambusch ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der WestFonds Immobilien-Anlagegesellschaft mbH (WestFonds). Bereits im Sommer 2006 trat Axel Pißarreck in die Geschäftsführung der WestFonds ein. Quambusch verantwortet künftig das strategische Fondsmanagement, Pißarreck zeichnet für das operative Fondsmanagement verantwortlich.

.

Achim Quambusch (51) trat 1989 nach 15-jähriger Tätigkeit im Großbankenbereich in die damalige WestLB-Beteiligung Deutsche Anlagen-Leasing GmbH (DAL), Mainz, ein und leitete als Generalbevollmächtigter zunächst den Neuaufbau des Vertriebes. 1994 wurde er zum Geschäftsführer und 2004 zum Sprecher der Geschäftsführung der DAL bestellt. In diesen Funktionen verantwortete er auch das Fondsgeschäft des Unternehmens. Im Jahr 2005 leitete Quambusch in enger Abstimmung mit der Hauptgesellschafterin WestLB AG die Neustrukturierung und den anschließenden Verkauf der Gesellschaft bzw. ihrer Geschäftsfelder.

Axel Pißarreck (50) kam 1983 zur Westdeutschen Landesbank, dem Vorgängerinstitut der heutigen WestLB AG, und hatte dort verschiedene verantwortliche Tätigkeiten in den Bereichen Bond- und Debt Syndications sowie Equity & Mezzanine Investments inne. Zuletzt war er Mandatträger einer Joint Venture Company der WestLB mit British Land.