Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weniger Aufträge im Berliner Bauhauptgewerbe

Die Betriebe des Berliner Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten verbuchten im Juli 2009 bei einem Volumen von 138,5 Mill. Euro 4,3 Prozent weniger Umsatz als vor einem Jahr. Im Tiefbau sank der baugewerbliche Umsatz insgesamt um 10,6 Prozent; hier konnte nur der Straßenbau zulegen (+47,2 Prozent). Der Hochbau erzielte insgesamt noch ein Umsatzplus von 0,9 Prozent gegenüber Juli 2008, da der öffentliche Hochbau eine Umsatzsteigerung um 30,7 Prozent aufwies; die Bereiche Wohnungsbau (–2,9 Prozent) und gewerblicher und industrieller Hochbau (–4,7 Prozent) entwickelten sich dagegen negativ. Der Auftragseingang in den befragten Betrieben des Berliner Bauhauptgewerbes sank im Juli 2009 gegenüber Juli 2008 um 7,8 Prozent auf 12

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin