Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weltweite Preise für Ackerland gaben 2008 nach

Auf Grund fallender Rohstoffpreise und des wirtschaftlichen Abschwungs sind die Preise für Ackerland 2008 weltweit gesunken. Zu diesem Ergebnis kommt die internationale Immobilienberatung Knight Frank in ihrem gerade veröffentlichten „Farmland Survey“. In vielen Ländern begannen die Preise erst im letzten Quartal 2008 nachzugeben.

„Trotzdem verzeichneten einige Länder im Jahresdurchschnitt Preiszuwächse,“ hebt Andrew Shirley, Head of Rural Research von Knight Frank, hervor. In Großbritannien sind die Preise für landwirtschaftlich genutzte Flächen 2008 um 16 Prozent gestiegen. Auch die USA (14 Prozent) und Kanada (10 Prozent) durchliefen einen Aufschwung. „Die Preise stiegen besonders, als in Folge stark anziehender Rohstof...

[…]