Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weltweite Einzelhandelsmärkte: Hongkong weltweit teuerste Stadt

Hongkong bleibt im dritten Quartal 2014 mit einer Spitzenmiete von 36.869 Euro/m²/Jahr (entspricht monatlich rund 3.072 Euro) die weltweit teuerste Stadt für internationale Einzelhändler. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des Immobilienberatungsunternehmens CBRE. Ein ähnlich hohes Niveau weist New York auf, wo Einzelhändler in High Street-Lagen Spitzenmieten von jährlich bis zu 30.418 Euro/m² zahlen (monatlich 2.534 Euro). Das vierteljährliche Ranking der weltweit führenden Einzelhandelsmärkte hat sich im Vergleich zu den Vorquartalen kaum verändert. Internationale Einzelhändler zieht es weiterhin in die Top-Standorte, die neben regionaler Kaufkraft auch im Fokus des internationalen Tourismus stehen

Hamburg und München verz...

[…]