Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weiterhin hohe Nachfrage nach Berliner Wohninvestments

Im vergangenen Jahr entfielen laut Aengevelt-Research auf die in Berlin traditionell größte Anlageklasse der Wohninvestments rund 8,67 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Zuwachs binnen Jahresfrist um 50 Prozent nach 5,79 Mrd. Euro im Vorjahr und übertrifft damit das jüngste Dekadenmittel (Ø 2003 bis 2012: 4,92 Mrd. Euro) deutlich um 77 Prozent.

Aufgrund der starken Nachfrage erzielen dabei Top-Wohnimmobilien mit 4 Prozent die niedrigsten Spitzenrenditen am gesamten Investmentmarkt der Bundeshauptstadt (Geschäftshäuser in Top-A-Lagen: 4,4 Prozent; Büroobjekte in A-Lagen: 4,8 Prozent), während die markttypischen Renditen im Wohnsegment derzeit zwischen 4,5 Prozent und 5,9 Prozent liegen.

Die hohe Nachfrage nach Berliner Wohninvestmen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin