Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weiterer Verkauf von Vivico an LaSalle Fonds und Synergy Group im Münchener Arnulfpark

Vivico meldet den Verkauf eines weiteren Baufeldes im Münchner Arnulfpark an das Konsortium Synergy Bauprojekt und LaSalle Investment Management. Das rund 12.400 m² große Baufeld MK 2 grenzt im Westen an den Mittleren Ring und die Donnersberger Brücke. Das Baufeld erlaubt die Realisierungvon rund 30.600 m² Geschossfläche.

.

Mit dem Kauf des Baufeldes MK 2 im Münchner Arnulfpark von Vivico haben der von LaSalle Investment Management gemanagte Fonds "LaSalle German Income and Growth" und die Synergy Group ihr drittes Projekt im Arnulfpark erworben. Zusammen mit den Mitte März gekauften Baufeldern MK 3+4 sowie dem bei Vivico verbleibenden Baufeld MK 5 wird es das neue Stadtbild entlang der Bahnstrecke bilden und das Quartier Arnulfpark nach Süden hin begrenzen.

Durch das Joint Venture zwischen dem Fonds „LaSalle German Income and Growth“ und der Synergy Group soll an dem Standort ein „Class A“ Gebäude nach internationalem Standard errichtet werden, das besonders durch die sehr gute ÖPNV Anbindung und die hohe Sichtbarkeit auf sich aufmerksam machen wird.