Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weitere Investitionen in Einzelhandels-Immobilien

Die Warburg – Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH, Hamburg, hat insgesamt vier Objekte in Deutschland, Frankreich, Italien und erstmalig in Schweden für ihre Immobilien-Spezialfonds Pan-Europa Fonds Nr. 1 und Pan-Europa Fonds Nr. 3 erworben. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden vier Fachmarktzentren in Bedburg bei Köln, Nantes, Bologna sowie Löddeköpinge bei Malmö für zusammen über 100 Millionen Euro gekauft.

.

Die Immobilie in Bedburg bei Köln besteht aus einem „real“-SB-Warenhaus, einem „Dänischen Bettenlager“ und dem Elektronik-Fachmarkt „MediMax“. Sie umfasst eine Mietfläche von etwa 13.000 m², inklusive 512 Parkplätzen. Das Objekt ist langfristig vollständig vermietet. Hauptmieter ist die real,- SB-Warenhaus GmbH, eine Tochter der Metro AG. Die Stadt Bedburg liegt im sogenannten „Speckgürtel“ von Köln. Bereits jetzt leben im Einzugsgebiet des Fachmarkt-Komplexes etwa 120.000 Menschen.

In St. Herblain bei Nantes wurde ein vollständig vermietetes Objekt bestehend aus insgesamt 15 Einheiten und 1.449 Parkplätzen erworben. Die Immobilie beherbergt auf einer Mietfläche von ca. 27.000 Quadratmetern nationale französische Einzelhändler wie z. B. Décathlon (Sportartikel) und Boulanger (Elektroartikel), ein Multiplex-Kino, ein Fitness-Center sowie eine Reihe von Restaurants und weiteren Einzelhandels-Geschäften.

In Bologna wurde eine Immobilie bestehend aus insgesamt vier Einheiten mit rund 5.900 m² Mietfläche und 239 Parkplätzen erworben. Die Einheiten sind vollständig vermietet an Unieuro (Elektroartikel), Chateau d’Ax (Möbelhaus) und Cinti (Bekleidung). Dieser Ankauf stellt nach dem Erwerb des Fachmarktzentrums in Lucca bereits die zweite Einzelhandelsimmobilie in Italien im Besitz der KAG dar.

In Löddeköpinge, etwa 35 km nördlich von Malmö, wurde ein Fachmarktzentrum mit insgesamt sechs Einheiten und einer Mietfläche von rund 19.250 m² und 1.900 Parkplätzen erworben. Dieser Ankauf stellt die erste Investition für die Warburg – Henderson KAG in Schweden dar. Die Immobilie ist vollständig an Bauhaus, Svenska Hem, Electrolux Home, Max Hamburger u.a. vermietet.

Für 2006 plant der Initiator von pan-europäischen Immobilien-Spezialfonds, etwa 1 Milliarde Euro in Westeuropa zu investieren. Weitere Ankäufe stehen unmittelbar bevor.