Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WealthCap in Washington mit Rekordgewinn veräußert

Die Wealth Management Capital Holding GmbH (WealthCap) hat ein Objekt des US-Immobilienfonds Blue Capital America mit Rekordgewinn veräußert. Die voll vermietete Büroimmobilie "2099 Pennsylvania Avenue" in Washington, D.C. ging für 172,5 Mio. US-Dollar an die Dubliner Investmentgruppe Vico-Capital. Diese Verkaufssumme entspricht den Angaben zufolge einem Preis von rd. 9.330 US-Dollar pro m² vermietbarer Fläche. Blue Capital, eines der Vorgängerunternehmen der heutigen WealthCap, hatte das unweit des Weißen Hauses liegende Fondsobjekt im September 2001 für 83,3 Mio. Euro erworben. Mit dem Verkauf dieser letzten von insgesamt sieben Fondsimmobilien wird der Blue Capital America mit einer Wertentwicklung von über 150 % für die Anleger aufgelöst, sagte Rob Aldrich, Geschäftsführer der in Atlanta ansässigen US-Tochtergesellschaft der WealthCap. Jones Lang LaSalle hat WealthCap beim Verkauf der Washingtoner Immobilie beraten.

.