Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Doppelspitze

Wealth Management: Deutsche Bank beruft Anke Sahlén und Daniel Kalczynski

Die Deutsche Bank hat Anke Sahlén und Daniel Kalczynski an die Spitze ihres deutschen Wealth Managements berufen und greift damit auf Manager aus ihren eigenen Reihen zurück, um die Nachfolge von Joachim Häger, der bis April Deutschland-Chef des Wealth Managements war, zu regeln. Zugleich ziehen beide in den Aufsichtsrat der Deutsche-Bank-Tochter Sal. Oppenheim ein.

Das Führungsduo tritt die Nachfolge von Joachim Häger an, der im April dieses Jahres nach 25 Jahren zur BHF-Bank gewechselt war. Als Interims-Chef wurde Kalczynski eingesetzt, der sich die Position nun mit seiner Kollegin teilt. In ihrer neuen Funktion sind Sahlén und Kalcynski ebenfalls für die Deutsche-Bank-Töchter Sal. Oppenheim und Deutsche Oppenheim Family Office ver...

[…]