Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

WCM veräußert Industrieimmobilie in Bremerhaven

Die SDAX notierende WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG hat eine 68.000 m² große Industrieimmobilie in Bremerhaven an einen lokalen Investor verkauft. Der an der Objektgesellschaft gehaltene Anteil der WCM betrug 92,9 Prozent. Der Verkaufspreis entspricht dem Buchwert der Beteiligung zum 31. Dezember 2015 und beinhaltet die Übernahme der Verbindlichkeiten.

Die als Sacheinlage Ende 2014 erworbene Liegenschaft in Bremerhaven hat laut WCM wesentlich zur Reaktivierung des Unternehmens beigetragen [WCM plant Comeback]. Durch den Verkauf reduziert sich der Leerstand des Gesamtportfolios auf 3,9 Prozent und gleichzeitig erhöht sich die durchschnittliche Restmietlaufzeit (WALT) auf 9,8 Jahre zum Stichtag 31. März 2016.

Inklusive...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremerhaven