Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Warimpex übernimmt UBM-Anteile des Andel’s Hotel in Krakau

Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG unterzeichnete gestern einen Kaufvertrag mit der UBM Realitätenentwicklung AG über deren Anteile am Andel’s Hotel in Krakau. Warimpex ist damit künftig Alleineigentümer der Hotelimmobilie.

.

Das Vier-Stern-superior-Hotel wurde im Rahmen eines 50:50-Joint Venture von UBM und Warimpex realisiert und am 30. Mai letzten Jahres eröffnet. Das neue Andel’s Hotel ist Polens erstes Designhotel, es wird von Vienna International geführt. Es befindet sich in zentraler Lage der weltberühmten Altstadt und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Der Flughafen Balice ist auf der Schiene in nur zwölf Minuten erreichbar.

UBM und Warimpex haben in ihrer langjährigen Zusammenarbeit bereits zahlreiche Entwicklungsprojekte gemeinsam durchgeführt. Der Schwerpunkt von UBM liegt dabei in der Immobilienentwicklung. Nach Abschluss der Development-Phase verkauft sie daher nun ihre Anteile am Andel’s Hotel, was aber keinen Rückzug aus Krakau darstellt, sondern eine Portfoliokonzentration.

„UBM errichtet derzeit in der polnischen Tourismusmetropole ein neues Park Inn Hotel und bleibt weiter Alleineigentümer des Radisson SAS Hotel Krakau. Zwei Wohnprojekte und ein weiteres Hotel befinden sich in Planung“, berichtet UBM-Vorstandsvorsitzender Karl Bier.

Für Warimpex steht neben der Entwicklung auch der weitere Betrieb von Hotels im Fokus der Geschäftsaktivitäten. „Wir wollen nicht nur unser Hotelportfolio laufend erweitern, sondern sind überzeugt, dass wir durch den weiteren Ausbau des Tourismus-Geschäftes die Wertschöpfung aus der Immobilie noch zusätzlich steigern können“, erklärt Franz Jurkowitsch (Bild l.), CEO der Warimpex.

Das Hotel in Krakau folgt dem Konzept der von Warimpex entwickelten Design-Hotelmarke Andel’s, mit der das Unternehmen bereits ab 2002 in Prag erfolgreich war. Die Marke soll in den nächsten Jahren zu einer führenden Hotelkette im gehobenen Business-Segment in den CEE-Staaten ausgebaut werden. Weitere Andel’s Hotels in Lodz und Berlin befinden sich bereits im Bau.