Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Warimpex schreibt weiter rote Zahlen

In den ersten drei Quartalen 2012 hat die Warimpex Finanz und Beteiligungs AG einen Cashflow aus betrieblicher Geschäftstätigkeit von 9,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Das bedeutet ein Plus von 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das EBITDA allerdings verringerte sich ebenso wie das Betriebsergebnis (EBIT) um sieben bzw. 42 Prozent auf 9,3 bzw. 5,7 Millionen Euro. Als Grund gibt Warimpex geringere Erfolgsbeiträge aus Immobilienverkäufen sowie niedrigere unbare Zuschreibungen zu den früheren Wertminderungen an. Daraus resultierend ergibt sich ein leicht negatives Periodenergebnis von -0,7 Millionen Euro, das aber doch deutlich über dem Periodenergebnis von -2,8 Millionen Euro im Vorjahr liegt. Damit bleibt warimpex weiter i

[…]