Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Warburg - Henderson verkauft Vodafone-Gebäude in Italien

Die Warburg - Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH, Hamburg, hat das Mailänder Bürohaus Via Lorenteggio 270 für über 19 Millionen Euro verkauft. Dies entspricht einer Bruttorendite von rund 6,5 Prozent. Warburg - Henderson hatte das Gebäude im März 2005 erworben.

.

Die Immobilie umfasst eine Fläche von 7.000 m² und 93 Stellplätze und ist vollständig an den Telekommunikationsdienstleister Vodafone vermietet.

Der Verkauf erfolgt für den Immobilien-Spezialfonds Warburg - Henderson Pan-Europa Fonds Nr. 2 . Der Fonds wurde im Dezember 2004 als Individualfonds für die Nordrheinische Ärzteversorgung aufgelegt. Die Anlagestrategie sieht den Kauf von europäischen Büro-Immobilien der Risikoklassen Core und Core Plus vor.