Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Warburg-Henderson verkauft Dorothee-Sölle-Haus in Altona

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat im Rahmen ihres Mandats als Asset Manager der Warburg - Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH das aus zwei Gebäudeteilen bestehende Büroobjekt Dorothee-Sölle-Haus aus dem Portfolio des Warburg - Henderson Pan-Europa Fonds Nr. 3 veräußert. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die beiden Gebäudeteile an der Königstraße 52-54 und Schillerstraße 7 befinden sich im Stadtbezirk Hamburg-Altona in der Nähe des historischen Rathauses von Altona und wurden Ende 2005 von zwei Grundstücksgemeinschaften für 17,2 Millionen Euro erworben. Sie sind im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss miteinander verbunden und verfügen über eine Gesamtmietfläche von 8.81...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg