Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Warburg–Henderson setzt auf konservatives Investment in pan-europäische Immobilien

Die Warburg – Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH, Hamburg, verstärkt Ihr Engagement in Pan-Europa. Mit dem neuen Fonds European Core Property Fund No. 1 werden dabei verstärkt konservativ agierende Anleger angesprochen, wie das Unternehmen am Dienstag in Frankfurt/Main mitteilte.

Der Spezialfonds fokussiert sich auf Gewerbeimmobilien in Westeuropa – davon etwa ein Viertel in Deutschland – und hat bereits ein erstes Objekt in Hamburg erworben. Vermietet ist das Büro- und Geschäftsgebäudes in 1A-Handelslage in der Hamburger Innenstadt u.a. an die Framode GmbH, bekannt durch ihre Modemarke Pimkie. Das Asset Management erfolgt durch die HIH Hamburgische Immobilien Handlung, die Dachgesellschaft für die Immobilien...

[…]