Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wachsendes Investoren-Interesse in Brandenburg

Die Wohnungsmieten in Berlin präsentieren sich in diesem Jahr weitestgehend stabil und weisen Steigerungsraten im Rahmen der allgemeinen Preisteuerung auf. Mit Stichtag 1. Oktober 2014 ist für die Schwerpunktmieten bei Neuabschlüssen in Standardlagen gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 3,6 Prozent auf 7,25 Euro/m² Wohnfläche nettokalt (2013: 7,00 Euro/m²) und in Vorzugswohnlagen eine Steigerung um rund 2,9 Prozent auf 8,75 Euro/m² Wohnfläche nettokalt (2013: 8,50 Euro/m²) zu verzeichnen. Damit hat sich das seit 2010 anhaltende Mietwachstum weiter verlangsamt. Dies geht aus dem heute (14. Oktober 2014) veröffentlichten Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg hervor. Das aktuelle Zahlenwerk untersucht detailliert die wicht

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Brandenburg, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016