Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

VR Leasing will Immobiliensparte abstoßen

Der auf Leasinggeschäfte spezialisierte Finanzdienstleister VR Leasing, der im Verbund mit den Volks- und Raiffeisenbanken arbeitet, möchte sein Portfolio deutlich straffen, um wieder profitabler zu werden. Das gab der seit 1. Januar amtierende Vorstandschef Theophil Graband anlässlich der Verkündung der jährlichen Geschäftszahlen bekannt. Neben dem Auto- und Maschinenleasing will Graband vor allem das Immobilienleasing loswerden, da es durch Änderungen im Bilanzrecht zunehmend unattraktiv geworden sei. Geprüft würden alle „werterhaltenden Lösungen“ – bis hin zum Verkauf. Als möglichen Käufer nannte Graband unter anderem Banken aus dem Genossenschaftsverbund.

Der Vorstandschef räumte ein, dass die strategische Neuausricht...

[…]